23.10.18
MEDICA 2018 | Qualität & Fortschritt: In-vitro-Diagnostik aus Berlin-Brandenburg

mehr
22.10.18
Mitarbeiter richtig gewinnen, führen & freistellen | Paxis-Workshop der Diag­nostik Akademie am 27. Nov in Berlin

mehr
14.09.18
Treffpunkt In-vitro-Diagnostik 'Auto­immunerkrankungen' | 27. September 2018 | Magnus-Haus Berlin

mehr

News

15.03.2018 13:40
Alter: 245 days

Treffpunkt In-vitro-Diagnostik 'Neurologie' | 26. April 2018 | Magnus-Haus Berlin

Neues zur Frühdiagnostik von neurodegenerativen Krankheiten und Enzephalitis

Neurodegenerative Erkrankungen wie Demenz oder Parkinson sind meist mit dem Alter assoziiert und rücken somit durch den demografischen Wandel und der damit verbundenen steigenden Alterung der Bevölkerung immer weiter in den Fokus. Derzeit leiden zum Beispiel bereits über 1,55 Millionen Menschen in Deutschland an Demenz: Tendenz steigend. Je früher Ärzte eine Demenz diagnostizieren, umso eher können sie eine geeignete Behandlung einleiten, was schließlich auch zu einer längeren Leistungsfähigkeit und Unabhängigkeit gegenüber pflegenden Personen führt.

Die Keynote spricht Prof. Florian Holsboer von der HMNC Holding GmbH zum Thema personalisierte Medizin bei Depressionen. PD Dr. Harald Prüß von der Charité – Universitätsmedizin referiert über neue Möglichkeiten der Diagnostik einer antikörpervermittelten Enzephalitis. Prof. Anja Schneider vom Univer­sitäts­­klinikum Bonn gibt einen Überblick über neue Biomarker, die es ermög­lichen eine frühzeitige Diagnose und Prognose bei Demenz und Parkinson zu stellen. Zum Schluss stellt Dr. Christian Zafiu vom Forschungszentrum Jülich eine ultra­sensitive Methode vor, mit der sich Amyloid-β-Aggregate als Aus­löser von Alzheimer-Demenz zuverlässig in Körperflüssigkeiten bestimmen lassen.

Im Anschluss daran laden wir Sie herzlich ein, sich mit den Referenten und Teilnehmern am Buffet auszutauschen. Der Vortragsabend richtet sich an Mitarbeiter aus Diagnostik- und Pharmafirmen, Laboren, Kliniken, Praxen und Forschungsinstituten, die sich einen praxisnahen und informativen Überblick auf diesem Gebiet wünschen.

 

Zudem bietet der Treffpunkt interessierten Firmen die Möglichkeit auszustellen. Bei Interesse an einem Sponsoring, kontaktieren Sie uns bitte: Dr. Diana Wimmer | d.wimmer[at]diagnostiknet-bb.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

ANMELDESCHLUSS | 16. April 2018

 

Die Anmeldung erfolgt online über ein kommerzielles Anmeldetool. Hinweis: Ihre persönlichen Daten verbleiben ausschließlich in den Händen des Veranstalters und werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

PROGRAMM

Moderation
Prof. Dirk Roggenbuck | GA Generic Assays & MEDIPAN GmbH

17.45 | Begrüßung & Einführung
Dr. Jörg-M. Hollidt | DiagnostikNet-BB e.V.

17.55 | Keynote
Depressionstherapie – Die Zukunft hat begonnen
Prof. Florian Holsboer | HMNC Holding GmbH

18.30
Neues zur Diagnostik einer antikörpervermittelten Enzephalitis
PD Dr. Harald Prüß | Charité – Universitätsmedizin Berlin

19.05
Fluide Biomarker bei neurodegenerativen Erkrankungen
Prof. Anja Schneider | Universitätsklinikum Bonn

19.40
sFIDA – innovative Plattformtechnologie zur Frühdiagnose von Alzheimer
Dr. Christian Zafiu | Forschungszentrum Jülich

20.15 | Verabschiedung

ab 20.20 | Meinungsaustausch am Buffet

 

 

TEILNAHMEGEBÜHREN (zzgl. MwSt.)
Normalpreis | 99 Euro
Rabattpreis Mitglieder DiagnostikNet-BB | 49 Euro

 

ANMELDUNG
Um sich anzumelden, nutzen Sie bitte das Online-Formular unter folgendem Link:
www.eveeno.com/Neurologie

 

Bitte beachten Sie, dass in der eveeno-Anmeldemaske die Teilnahmegebühren in Bruttopreisen ausgewiesen sind.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von eveeno umgehend eine Eingangs­bestätigung und eine Rechnung per E-Mail. Hinweis: Ihre persönlichen Daten verbleiben ausschließlich in den Händen des Veranstalters und werden nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst dann vollumfänglich gültig ist, wenn die Teilnahmegebühr auf unserem Konto eingegangen ist. Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und Ihr Teilnehmerticket per E-Mail. Bei einer schriftlichen Absage bis einschließlich 16. April 2018 stornieren wir die Rechnung kostenfrei. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist das gesamte Entgelt zu entrichten. Die Vertretung durch einen Ersatzteilnehmer ist jederzeit und ohne zusätzliche Kosten möglich. Bitte teilen Sie uns hierfür rechtzeitig den vollen Namen des Ersatzteilnehmers mit. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 

KONTAKT
Diagnostik-BB GmbH
Neuendorfstraße 17 | 16761 Hennigsdorf

Dr. Diana Wimmer
Tel. +49 (0)3302 55199-67
d.wimmer[at]diagnostiknet-bb.de


Download Flyer

Seite drucken