per E-mail versenden

News

14.09.2018 14:29
Alter: 96 days

Treffpunkt In-vitro-Diagnostik 'Auto­immunerkrankungen' | 27. September 2018 | Magnus-Haus Berlin

Rheumatoide Arthritis, Lupus & Co – Neues zu Diagnostik und Therapie

In Deutschland leiden 4 Mio. Menschen unter einer Autoimmunerkrankung wie Rheumatoide Arthritis (RA) oder systemischer Lupus erythematodes (SLE). Solche Erkrankungen beruhen in der Regel auf einer vermehrten Produktion proinflammatorischer Zytokine, die das Gewebe  schädigen. Auch Auto­antikörper, die sich gegen körpereigenes Gewebe richten, spielen eine wesentliche Rolle. Je früher Ärzte eine Autoimmunerkrankung diagnostizieren, umso besser stehen die Behandlungschancen. So lassen sich etwa krank­heitsspezifische Autoantikörper oder Biomarker zur gezielten Diagnostik heranziehen. Die vermehrt produzierten Zytokine indes bieten einen guten Angriffspunkt für Therapeutika.

 

Am 27. September 2018 widmen wir uns aktuellen Trends in der Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen. So beleuchtet Prof. Matthias Mack in einer Keynote die Rolle von Zytokinen wie Interleukin-3 (IL-3) als therapeutische Zielstruktur bei RA und SLE. Dr. Carsten Conrad hingegen fokussiert in seinem Vortrag auf die Rolle von Autoantikörpern und deren Bedeutung für die serolo­gische Diagnostik systemischer autoimmuner rheumatischer Erkrankungen. Zudem erhalten Sie einen Überblick über neue Biomarker für die Autoimmun-Diagnostik.

 

Im Anschluss daran laden wir Sie herzlich ein, sich mit den Referenten und Teil­nehmern am Buffet auszutauschen. Der Vortragsabend richtet sich an Mitarbeiter aus Diagnostik- und Pharmafirmen, Laboren, Kliniken, Praxen und Forschungs­instituten, die sich einen praxisnahen und informativen Überblick auf diesem Gebiet wünschen.

 

Zudem bietet der Treffpunkt interessierten Firmen die Möglichkeit auszustellen. Details zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unten. Bei Interesse an einem Sponsoring, kontaktieren Sie uns bitte: Dr. Diana Wimmer | d.wimmer[at]diagnostiknet-bb.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

ANMELDESCHLUSS | 26. September 2018

 

Die Anmeldung erfolgt online über ein kommerzielles Anmeldetool. Hinweis: Ihre persön­lichen Daten verbleiben ausschließlich in den Händen des Veranstalters und werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

PROGRAMM

18.00 | Begrüßung & Einführung
Prof. Dirk Roggenbuck | | GA Generic Assays & MEDIPAN GmbH

18.10 | Keynote
IL-3 als therapeutisches Target bei Autoimmerkrankungen
Prof. Matthias Mack | Universitätsklinikum Regensburg


18.50
Neue Biomarker in der Autoimmun-Diagnostik
Prof. Andreas Meisel | Charité Universitätsmedizin Berlin (in Anfrage)

19.30
Serologische Diagnostik systemischer autoimmuner rheumatischer Erkrankungen – Probleme und Perspektiven
PD Dr. Karsten Conrad | Technische Universität Dresden


20.10 | Verabschiedung

ab 20.15 | Meinungsaustausch am Buffet

 

TEILNAHMEGEBÜHREN (zzgl. MwSt.)
Normalpreis | 99 Euro
Rabattpreis Mitglieder DiagnostikNet-BB | 49 Euro

 

ANMELDUNG
Um sich anzumelden, nutzen Sie bitte das Online-Formular unter folgendem Link: www.eveeno.com/Autoimmun-Dx_18

 

Bitte beachten Sie, dass in der eveeno-Anmeldemaske die Teilnahmegebühren in Bruttopreisen ausgewiesen sind.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von eveeno umgehend eine Eingangs­bestätigung und eine Rechnung per E-Mail. Hinweis: Ihre persönlichen Daten verbleiben ausschließlich in den Händen des Veranstalters und werden nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst dann vollumfänglich gültig ist, wenn die Teilnahmegebühr auf unserem Konto eingegangen ist. Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und Ihr Teilnehmerticket per E-Mail. Bei einer schriftlichen Absage bis einschließlich 26. September 2018 stornieren wir die Rechnung kostenfrei. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist das gesamte Entgelt zu entrichten. Die Vertretung durch einen Ersatzteilnehmer ist jederzeit und ohne zusätzliche Kosten möglich. Bitte teilen Sie uns hierfür rechtzeitig den vollen Namen des Ersatzteilnehmers mit. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 

KONTAKT
Diagnostik-BB GmbH
Neuendorfstraße 17 | 16761 Hennigsdorf

Dr. Diana Wimmer
Tel. +49 (0)3302 55199-67
d.wimmer[at]diagnostiknet-bb.de

 

Download Flyer