per E-mail versenden

News

15.05.2018 19:36
Alter: 93 days

IVD-Projekte optimal managen: Praxisworkshop der Diagnostik Akademie am 7. Juni in Berlin

Komplexe Herausforderungen professionell meistern

Die Aufgabe eines Projektmanagers besteht in der Projektplanung, -überwachung und einem erfolgreichem Abschluss:  in der geplanten Zeit, mit den geplanten Kosten und in der geplanten Qualität. Kleinste Veränderungen in komplexen Entwicklungsprojekten wirken sich erheblich auf den Erfolg aus. So sind insbeson­dere Projekte in der In-vitro-Diagnostik (IVD) ausgesprochen anspruchs­voll: Aus der Verbindung von sicherheitskritischen Prozessen und meist kompli­zierten techn­ischen Systemen entsteht ein komplexes Projekt, welches professionell gesteuert, kontrolliert und dokumentiert werden muss. Eine Vielzahl von Rahmenbedingungen wie nationale und internationale regulatorische Anforderungen sowie ein breitgefächertes Umfeld, das heißt, zuständige Behörden, Benannte Stellen, Kunden, Patienten und klinische Anwender müssen berücksichtigt werden.


Der Workshop am 7. Juni 2018 im Magnus-Haus in Berlin vermittelt Ihnen das notwendige Know-how und praxisnahe Methoden zur Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten im herausfordernden Umfeld der IVD. Sie erhalten Erfolgswerkzeuge, die Ihre anspruchsvolle Arbeit als Projektmanager deutlich erleichtern wird.

INHALTE (Auswahl)


Die Teilnehmer profitieren insbesondere von den erläuterten Fallbeispielen aus der Praxis und vom Austausch mit anderen Projektleitern aus der IVD-Branche. Die Teilnehmer erhalten vorab ein Handout und im Nachgang ein Zertifikat der Diagnostik Akademie. In den Pausen wird ein Catering bereitgestellt. Sie können selbstverständlich auch eigene Themen oder Praxisbeispiele einbringen, hierzu kontaktieren Sie uns bitte idealerweise im Vorfeld der Veranstaltung.

Kontakt. Dr. Frauke Adams | Mobil 0172 162 3188

 

Wir freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 23. Mai 2018.

 

Zur Referentin

Janina Rumker, B. Sc., MBA hat an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg Medizintechnik studiert. Als Regulatory Affairs Manager und Qualitätsmanagementbeauftragte der Firma PROSYSTEM GmbH betreut sie verschiedene Projekte in den Themenbereichen Zulassung von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika, Qualitätsmanagement nach ISO 13485 und Clinical Affairs in der Medizintechnik. Im Rahmen eines MBA-Studiums „Medical Devices & Healthcare Management" an der Hochschule Furtwangen konnte sie ihre Kompetenzen im internationalen Management sowie in den Arbeitsfeldern Projektmanagement und Human Ressource Management ausbauen.

 

TEILNAHMEGEBÜHREN (zzgl. MwSt.)
Normalpreis 749,- Euro | Rabattpreis Mitglieder DiagnostikNet-BB 499,- Euro

Um sich anzumelden, nutzen Sie bitte das Online-Formular unter folgendem Link: www.eveeno.com/Projektmanagement

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 22 Personen. Anmeldungen werden nach Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Diagnostik-BB GmbH behält sich vor, den Workshop bei Unterschreiten einer Mindestteilnehmerzahl abzusagen. Den Teilnehmern steht in diesem Fall ein Rücktrittsrecht zu. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Aufwendungssatz (z.B. Stornogebühren für gebuchte Anreise oder Hotel) bestehen nicht. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von eveeno umgehend eine Eingangsbestätigung und eine Rechnung per E-Mail. Hinweis: Ihre persönlichen Daten verbleiben ausschließlich in den Händen des Veranstalters und werden nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst dann vollumfänglich gültig ist, wenn die Teilnahmegebühr auf unserem Konto eingegangen ist. Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und Ihr Teilnehmerticket per E-Mail. Bei einer schriftlichen Absage bis einschließlich 23. Mai 2018 stornieren wir die Rechnung kostenfrei. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist das gesamte Entgelt zu entrichten. Die Vertretung durch einen Ersatzteilnehmer ist jederzeit und ohne zusätzliche Kosten möglich. Bitte teilen Sie uns hierfür rechtzeitig den vollen Namen des Ersatzteilnehmers mit. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

KONTAKT. Dr. Diana Wimmer | Marketing/Eventmanagement | d.wimmer[at]diagnostiknet-bb.de | Tel. +49 (0) 3302 55199-67/-14

Download Flyer