11.04.17
Forum Companion Diagnostics Network am 18. Mai 2017 @CoLaborator Berlin

mehr
16.03.17
Treffpunkt In-vitro-Diagnostik 'Allergien' am 11. Mai 2017 im Magnus-Haus in Berlin

mehr
16.02.17
Smart Data – Smart Handling: Seminar Datenmanagement in Kooperations­projekten am 9. März 2017 in Berlin

mehr

Stellenanzeigen

 

05.03.17

Das DiagnostikNet-BB sucht zum 1. April 2017 eine/n Naturwissenschaftler/in im Eventmanagement-Bereich (Vollzeit)

 

Das DiagnostikNet-BB ist mit seinen derzeit 65 Mitgliedern als gemein­schaftlicher Leistungsanbieter im gesamten Bereich der In-vitro-Diagnostik tätig. In dem Verbund haben sich Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie Anwender aus Kliniken und medizinischen Laboren der Hauptstadt­region und darüber hinaus zusammengeschlossen, um neue, bedarfs­gerechte In-vitro-Diagnostika zu entwickeln und zu vermarkten.


Wir suchen zum 1. April 2017 eine/n Naturwissenschaftler/in zur Leitung unseres Eventmanagement-Teams. Ihr Haupttätigkeitfeld liegt in der eigen­ständigen Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Messe­auftritten. Zu Ihren Aufgaben zählen das Erstellen von Veranstaltungs­kon­zepten, die Weiterentwicklung von neuen Veranstaltungsformaten und die inhaltliche Ausgestaltung. Sie übernehmen die Projektplanung, die Ab­stimmung mit Referenten bzw. Ausstellern, die Gewinnung von Sponsoren, die Auswahl und Steuerung externer Dienstleister sowie das Einladungs- und Teilnehmermanagement, die Betreuung am Veranstaltungsort und die Evaluation der Veranstaltungen/Messen.


Ihr Profil

  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches Fachstudium (Biologie, Biochemie, Biotechnologie, Ökotrophologie, Chemie oder eine vergleichbare Richtung)
  • vorzugsweise mehrere Jahre eigenständige, projektleitende Erfahrung im Eventmanagement
  • sehr gute konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise und einschlägige Erfahrungen im Multi-Projektmanagement insbesondere in der Budgetverwaltung
  • sicherer Umgang mit MS Office und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Softwaretools
  • Stressfähigkeit, hohe Dienstleistungsorientierung und Aufgabenidentifikation
  • Spaß an der Zusammenarbeit im Team
  • gewissenhafte, ergebnisorientierte, strukturierte, selbstständige Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Selbstorganisation – auch bei komplexen Anforderungen und unvorhergesehenen Aufgaben
  • Spaß an Vertriebsaufgaben und am Umgang mit Kunden
  • Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick beim Umgang mit Dienstleistern
  • sicher im kommunikativen Auftritt, fließende Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse
  • hohe zeitliche Flexibilität in verdichteten Arbeitszeiten
  • gelegentliche Reisebereitschaft


Wir bieten Ihnen eine sehr anspruchsvolle, entwicklungsfähige und spannende Position in einem hochengagierten Team mit einer offenen, inspirierenden und angenehmen Arbeitsplatzkultur.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an


Dr. Frauke Adams
Netzwerk Diagnostik Berlin-Brandenburg e.V. | DiagnostikNet-BB
Neuendorfstraße 17 | 16761 Hennigsdorf
Mobil: +49 (0) 172 162 31 88
E-Mail: f.adams[at]diagnostiknet-bb.de

Download Stellenausschreibung PDF


 

02.03.17

Die Scienion AG  in Berlin sucht ab sofort eine/n Mitarbeiter/in Dispenser Qualitätskontrolle

 

Die SCIENION AG liefert Systeme und Dienstleistungen für das berührungs­freie Drucken von biologischen und chemischen Agenzien für die Diagnostik, Pharmazeutik, Veterinär-, Pflanzen- und Lebensmittelanalytik und Forschung. Dem stark zunehmenden Bedarf an Miniaturisierung und an Multiplexanalysen bedient SCIENION mit einem einzigartigen Technologie­portfolio, das über ein Jahrzehnt hinweg konsequent ausgebaut wurde.

 

Für unseren Standort in Berlin Adlershof suchen wir ab sofort eine/n Mitarbeiter (m/w) Dispenser Qualitätskontrolle.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Durchführung von analytischen Tätigkeiten im Rahmen der Qualitätskontrolle chemisch und physikalisch hergestellter Produkte verantwortlich
  • Die Durchführung von funktionalen Dispensertests gehört zu Ihren Aufgaben
  • Die Dokumentation und Auswertung der Untersuchungen entsprechend gültiger ISO 9001 und 13485 Regularien unterliegt Ihnen ebenfalls
  • Mitarbeit bei der Qualifizierung von Analysegeräten, Validierung von Analyse-methoden, sowie bei der Etablierung und Entwicklung neuer Analysenmethoden


Ihr Profil

  • Sie haben eine technische Ausbildung im Bereich der Chemie, Physik, Mikrotechnologie oder Vergleichbares erfolgreich abgeschlossen
  • Sie besitzen Kenntnisse im Bereich der Mikrosystemtechnik, im Besonderen in der Mikrofluidik
  • Erweiterte Fachkenntnisse in einem der Bereiche: Miniaturisiertes Liquid Handling (Drop on Demand) oder Mikrofluidik (Lab On A Chip / μTAS ) sind wünschenswert
  • Kenntnisse in Feinmechanik oder Werkstoffkunde sind von Vorteil
  • Sie besitzen gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, analytische Anwendersoftware) und Kenntnisse der englischen Sprache
  • Das Arbeiten gemäß der ISO Regularien im Bereich Qualitätskontrolle kennen Sie bereits
  • Zielorientiertes Handeln, Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Teamfähigkeit und hohe Lernbereitschaft runden Ihr Profil ab


Es erwarten Sie herausfordernde Aufgaben und Entfaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Umfeld, moderne Arbeitsplätze, überschaubare Teams und ein ausgezeichnetes Betriebsklima.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussage­kräftigen Unterlagen inkl. Gehaltsvorstellungen per E-Mail an hr[at]scienion.de

 

Download_Stellenausschreibung_PDF

 


24.02.17

Die MicroDiscovery GmbH in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Software-Entwickler/in für mHealth-Anwendungen (Vollzeit)

 

MicroDiscovery ist ein führender Anbieter für Software an der Schnittstelle von IT und Life Sciences. Wir entwickeln zukunftsorientierte Lösungen für die innovative Diagnostik und neue Therapieansätze. Für unser inter­disziplinäres Team, bestehend aus Bioinformatikern und Anwendungs­entwicklern, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte Verstärkung.

Was Sie mitbringen

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse in objektorientierter Software-Entwicklung, bevorzugt mit Java
  • Erfahrung im Umgang mit den gängigen Tools (z.B. Eclipse, Jenkins, JUnit, oder SVN) sowie im Einsatz von aktuellen Web-Technologien (z.B. HTML5, JavaScript oder GWT)
  • Routine in der Implementierung und Anwendung von WebServices (z.B. REST oder SOAP)
  • Spaß am Entwurf objektorientierter Softwarearchitekturen, wobei Sie auf gute Wartbarkeit und Erweiterbarkeit großen Wert legen
  • Erfahrung in der App-Entwicklung für Android
  • Erfahrungen in der Leitung von Softwareentwicklungsprojekten
  • Im besten Fall Kenntnisse im Umgang mit einem Qualitätsmanagementsystem
  • Die Fähigkeit, Probleme konzentriert anzugehen und Lösungen zu finden
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Was wir bieten

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle im Herzen von Berlin
  • Eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team
  • Flexible Arbeitsabläufe und Zeiteinteilung
  • Direkte Kommunikationswege und flache Hierarchien
  • Die Möglichkeit, sich mit Ihren Ideen und Fähigkeiten voll einzubringen und sich selbst weiterzuentwickeln
  • Freiraum für eigenständiges Arbeiten und verantwortliche Mitgestaltung


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

 

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an: gregor.keeve(at)microdiscovery.de


Für Rückfragen steht Ihnen unter (030) 44350900 Herr Gregor Keeve gerne zur Verfügung.

Download_Stellenausschreibung_PDF

 

Für unseren Hauptstandort in Hennigsdorf, direkt an Berlin angrenzend, suchen wir

Medizinisch-Technische Assistenten (m/w) in Vollzeit ab sofort

Ihre Aufgaben

- Probenannahme

- Durchführen von Laboruntersuchungen in den Bereichen

o Klinische Chemie (Immunologie, Infektionsserologie, Hämatologie)

o Mikrobiologie

o Molekulare Diagnostik

- Dokumentation der Untersuchungsergebnisse

- Auswertung und Beurteilung von Präparaten

Ihr Profil

- Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTA (m/w)

- Idealerweise erste Berufserfahrungen in den Bereichen Klinische Chemie und / oder Mikrobiologie und / oder Molekulare Diagnostik

- Bereitschaft zur Teilnahme an Nacht- und Wochenend-Diensten

- Sie bringen eine effiziente und lösungsorientierte Arbeitsweise mit

- Sie arbeiten gern in einem Team

Ihre Perspektive

- Vielseitige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben an einem Haupt- und Zentrallaborstandort

- Fairer, offener und respektvoller Umgang miteinander

- Ein moderner und attraktiver Arbeitsplatz in einem Unternehmen der Immanuel Diakonie

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen und dem frühestmöglichen Eintrittsdatum per E-Mail an:

mgohlke[at]hospital-laborverbund.de

Wir bitten Personalagenturen / Personalvermittlungen o.ä. von Anfragen abzusehen.